Gute Nachrichten: die Elz sticht wieder in den Neckar

Wunderbare Nachrichten für die Ruderer: Die Elz sticht wieder in den Neckar

Woran keiner mehr geglaubt hat haben unsere beiden Bootswarte Thomas Werner und Bernd Schneider wahrgemacht: in den letzten Monaten haben die beiden in weitaus mehr als 70 Arbeitsstunden aus der alten "Elz" ein wunderbares Prachtstück gemacht. Viele Mitglieder hatten die "Elz" als Einer wohl schon lange gedanklich abgeschrieben.  Doch was anfangs als Experiment gedacht war ist den beiden nun erfolgreich geglückt.

Die "Elz" ist seit Heute wieder offiziell als Boot zum rudern freigegeben.

Thomas und Bernd haben in ihrer Freizeit eine unglaubliche Arbeit geleistet.
Hierfür  ein großer Dank!!!
Die Ruderer werden dies sicherlich sehr schätzen wieder ein weiteres Boot zur Verfügung zu haben. Ein Großer Dank auch an Sebastian Keller, der für die Beschriftung des Bootes und auch der Skulls gesorgt hat.

Kommentare sind deaktiviert.