Behebung Wasserschaden

Liebe Mitglieder

Nach dem Dauerregen Anfang der Woche wurde am Mittwoch eine visuelle Dichtheitsprobe und Feuchtigkeitsmessungen im Bootshaus mit der Firma Spohn durchgeführt.

An den betroffenen Stellen konnte kein Wassereinbruch festgestellt werden, die Feuchtigkeitsmessungen zeigten keine erhöhtem Werte.

Ab Montag Nachmittag beginnen die Arbeiten zur Behebung des Schadens. Während der gesamten nächsten Woche können die Sanitärräume nur eingeschränkt genutzt werden.

Viele Grüße

Hans Klewno 
2. Vorstand

Kommentare sind deaktiviert.